Der rechtschaffene Bruder Bill Medley, 80, hat alles gesehen – nur dieses Jahr

Bill Medley von den Righteous Brothers nimmt an einer neuen Streaming-Serie mit Broadway teil ...Bill Medley von den Righteous Brothers nimmt am Mittwoch, den 9. September 2020 an einer neuen Streaming-Serie mit Broadway World im The Space in Las Vegas teil. (Erik Verduzco / Las VegasJournal) @Erik_Verduzco Bill Medley, links, und Bucky Heard von den Righteous Brothers nehmen am Mittwoch, den 9. September 2020, an einer neuen Streaming-Serie mit Broadway World im The Space in Las Vegas teil. (Erik Verduzco / Las VegasJournal) @Erik_Verduzco Bill Medley, links, und Bucky Heard von den Righteous Brothers nehmen am Mittwoch, den 9. September 2020, an einer neuen Streaming-Serie mit Broadway World im The Space in Las Vegas teil. (Erik Verduzco / Las VegasJournal) @Erik_Verduzco Bill Medley, links, und Bucky Heard von den Righteous Brothers nehmen an einer neuen Streaming-Serie mit Broadway World teil, an der Paul Shaffer am Mittwoch, den 9. September 2020, über einen Videoanruf im Space in Las Vegas teilnimmt. (Erik Verduzco / Las VegasJournal) @Erik_Verduzco Bill Medley (links) und Bucky Heard von den Righteous Brothers nehmen an einer neuen Streaming-Serie mit Broadway World mit Paul Shaffer (links) und John Stamos über einen Videoanruf im The Space in Las Vegas am Mittwoch, den 9. September 2020, teil (Erik Verduzco / Las VegasJournal) @Erik_Verduzco Bill Medley (links) und Bucky Heard von den Righteous Brothers nehmen an einer neuen Streaming-Serie mit Broadway World mit Moderator Mark Shunock teil und nehmen am Mittwoch über einen Videoanruf Paul Shaffer (links) und John Stamos im The Space in Las Vegas teil. 9. September 2020. (Erik Verduzco / Las VegasJournal) @Erik_Verduzco Von links treten Bucky Heard, Bill Medley und Moderator Mark Shunock während einer neuen Streaming-Serie mit Broadway World im The Space in Las Vegas am Mittwoch, den 9. September 2020 auf. (Erik Verduzco / Las VegasJournal) @Erik_Verduzco Bill Medley, links, und Bucky Heard von den Righteous Brothers treten während einer neuen Streaming-Serie mit Broadway World im The Space in Las Vegas am Mittwoch, den 9. September 2020 auf. (Erik Verduzco / Las VegasJournal) @Erik_Verduzco Bill Medley, links, und Bucky Heard von den Righteous Brothers treten während einer neuen Streaming-Serie mit Broadway World im The Space in Las Vegas am Mittwoch, den 9. September 2020 auf. (Erik Verduzco / Las VegasJournal) @Erik_Verduzco Von links posieren Bucky Heard, Bill Medley und Moderator Mark Shunock für ein Foto nach der Teilnahme an einer neuen Streaming-Serie mit Broadway World im The Space in Las Vegas, Mittwoch, 9. September 2020. (Erik Verduzco / Las VegasJournal) @Erik_Verduzco Bucky Heard, links, und Bill Medley von den Righteous Brothers posieren für ein Foto nach der Teilnahme an einer neuen Streaming-Serie mit Broadway World im The Space in Las Vegas, Mittwoch, 9. September 2020. (Erik Verduzco / Las VegasJournal) @Erik_Verduzco Bill Medley, links, und Bucky Heard von den Righteous Brothers sehen sich am Mittwoch, den 9. September 2020, während einer neuen Streaming-Serie mit Broadway World im The Space in Las Vegas ein Video einer vergangenen Aufführung an. (Erik Verduzco / Las VegasJournal) @ Erik_Verduzco Bucky Heard, links, und Bill Medley von den Righteous Brothers posieren für ein Foto nach der Teilnahme an einer neuen Streaming-Serie mit Broadway World im The Space in Las Vegas, Mittwoch, 9. September 2020. (Erik Verduzco / Las VegasJournal) @Erik_Verduzco Bill Medley, von links, und Bucky Heard von den Righteous Brothers nehmen am Mittwoch, den 9. September 2020, an einer neuen Streaming-Serie mit Broadway World mit Moderator Mark Shunock im The Space in Las Vegas teil. (Erik Verduzco / Las VegasJournal) @Erik_Verduzco

Auf dem Song This Will Be The Last Time besingt Bill Medley das letzte Mal, als er dem Blues gegenüberstand.

Dies wird das letzte Mal sein, dass ich jemals den Blues habe. Ich habe nichts, nichts mehr zu verlieren.

Die Melodie ist kein wundersamer Righteous Brothers-Hit. Es ist kein Lied, das einen Oscar gewonnen hat. Es ist ein etwas obskures Solowerk, angetrieben von Medleys knurrendem Bariton. Er hat den Song vor drei Jahren denkwürdig vor einem begeisterten Publikum bei Myrons Cabaret Jazz aufgeführt. Die Melodie ist noch in der Bühnenshow der Righteous Brothers mit Bucky Heard in Harrah's Showroom.



Das letzte Mal für den Blues. Wann wird das für Bill Medley sein? Er hat sich während der gesamten Abschaltung der Pandemie gefragt und als er am Samstag 80 Jahre alt wird.

Diejenigen, die solche Meilensteine ​​​​erreicht haben, sagen normalerweise, dass das Alter nur eine Zahl ist. Medley stimmt nicht immer zu.

Es ist nicht nur eine Zahl, sagt er und kichert während eines PodKats! Interview in seiner Suite im Hotel-Casino seines Kumpels Michael Gaughan in South Point. Es ist 80.

Wie fühlt es sich an, jetzt wo er da ist? Medley macht eine Pause.

Ach, weißt du was? Sie haben eigentlich recht, sagt er. Wenn dieses Jahr nicht passiert wäre, wenn diese Corona-Sache nicht passiert wäre, würde ich schwören, dass ich 33 bin.

Siebzehn Jahre nach dem Verlust seines ursprünglichen Righteous Brother, Bobby Hatfield, bleiben Medleys Leidenschaft für das Leben und sein Eifer für die Aufführung erhalten. Der Rock and Roll Hall of Famer behält seine optimistische und positive Haltung bei, trotz des anhaltenden Shutdowns und einiger entmutigender Herausforderungen in einem Jahr voller solcher.

Ende Mai unterzog sich Medley einer Operation, um ein Krebsgeschwür aus seinem Hals zu entfernen.

Am 8. Juni verlor Medley seine Frau Paula nach einem fünfjährigen Kampf gegen die Parkinson-Krankheit. Die beiden waren 35 Jahre verheiratet.

Normalerweise besteht Medleys Therapie zur Erholung von solchen Episoden aus dem wirklichen Leben darin, sie einfach durchzusingen, bei Harrah und auf der Straße. Seine Methode besteht darin, den Blues zu singen, um sich davon zu erholen.

Aber Medley war die längste Zeit arbeitslos, seit er 60 Jahre lang Vollzeitmusiker war und Mitte der 1970er Jahre eine Halbpension aus dem Musikgeschäft abzog.

Ich bin wie jeder andere Performer, werde wahrscheinlich ein bisschen durchdrehen und nicht arbeiten, sagt Medley. Ich hatte ein paar Rückschläge. Aber abgesehen davon, dass meine Frau vorbeikommt, wäre alles in Ordnung, wenn ich zur Arbeit gehen könnte.

Medleys stimmliche Bedenken hätten ihn wahrscheinlich sowieso von der Bühne gerissen, zumindest für ein paar Wochen. Im Frühjahr hatte er das Gefühl, dass etwas mit seiner Stimme komisch war. Seine Ärzte entdeckten ein Wachstum, das wie eine nachwachsende Mandel aussah. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen bösartigen Tumor handelte.

Also gingen sie hinein, durch meinen Hals und nahmen das heraus und schnitten buchstäblich eine 3- bis 4-Zoll-Lücke in meinen Hals, um einige Lymphknoten zu bekommen, um herauszufinden, ob sie sich ausbreiten, sagt Medley. Aber es war nicht in meinen Akkorden oder so, und ich bin jetzt krebsfrei.

Medley ist tatsächlich in der Lage, höher zu singen, als er es seit Jahren getan hat. Sein Gesangstrainer hat ihn auf ein hohes C gebracht. Wer muss da hoch? sagt der klassische Bariton. Ich bezahle Bucky, um dort hochzugehen.

Weniger als drei Wochen später verlor Medleys Frau Paula ihren Kampf gegen Parkinson im Haus der Familie in Nashville. Medley hatte das Gefühl, sich emotional auf Paulas Tod vorbereitet zu haben, aber es traf ihn hart und schnell.

Es war ein Arschtritt für mich, sagt er. Ich hatte offensichtlich darüber nachgedacht und dachte … das wird wirklich beschissen klingen, aber ich dachte, in gewisser Weise wird sie bekommen, was sie wollte, und ich kann überall hingehen, alles tun. Aber Junge, die Minute, in der sie starb, verließ mich einfach.

Ich meine, sie war eine so große Partnerin in meinem Leben, und du weißt nicht, was du hast, bis es weg ist.

Paula hatte ihrem Mann klargemacht, dass sie bereit war, dieses Leben zu verlassen.

Ach, absolut. Sie sagte: ‚Ich möchte nach Hause. Ich möchte mit meinem Vater essen gehen“, sagt Medley kopfschüttelnd. Ich wusste, was das bedeutete, denn sie fragte mich immer wieder: ‚Warum passiert mir das? Was habe ich getan?’ Und das ist eine wirklich interessante Frage, wenn man mit ansehen muss, wie das jemandem passiert, der eine wundervolle Frau war, eine wundervolle Frau. Es kam mir einfach grausam vor. Ich bin ein spiritueller Typ. Ich gebe weder Gott noch irgendjemandem die Schuld, aber es fühlte sich einfach grausam für mich an.

Medley und Heard, die heutigen Righteous Brothers, haben diesen Monat virtuell in einer vierwöchigen Serie von Streaming-Shows aus The Space gearbeitet. Der nächste ist 18 Uhr. Dienstag. Promi-Freunde wie Paul Shaffer, John Stamos, Brad Garrett und Tony Orlando haben sich dem Duo im Zoom-Format angeschlossen. Mike Love von den Beach Boys wird um 18 Uhr an der Show teilnehmen. Dienstag.

Heard ist seit 2015 dabei, als Medley ihn in Legends in Concert in Branson entdeckte, Mo. Heard war die Hälfte eines anderen Brüder-Acts, der Blues Brothers, und sang auch in einer Journey-Tribute-Band. Als Medley das hörte, nahm er Heards Rockshow auf und fühlte, dass er scheitern würde, weil er ihn nie wirklich singen hörte.

Heard hat ihn stattdessen umgehauen und die Righteous Brothers sind auferstanden.

Als Bill hinter die Bühne kam, reagierte ich nur, indem ich von meinem Stuhl aufstand, als ob Sie beim Militär wären und ein Colonel hereinkommt, Sie stehen stramm, sagt Heard. Ich schaue hinüber und sehe ihn auf der Bühne und kann immer noch nicht glauben, dass ich mit ihm singe. Aber er ist ein echter Kerl, ein wirklich toller Mann. Wenn man einmal mit Bill zusammen war, verliebt man sich in ihn, denn er ist Bill.

In der Space-Serie haben die beiden die in der Harrah's-Show hervorgehobenen Songs wie You've Lost That Lovin' Feeling, Soul and Inspiration, Rock and Roll Heaven und Unchained Melody vorab aufgenommen. Medley duetts auch mit seiner Tochter McKenna bei (I’ve Had The Time of My Life), dem Monsterhit und Oscar-prämierten Song von Dirty Dancing.

Medley hat natürlich tagelang Geschichten. Er und Hatfield eröffneten 1964 auf ihrer ersten US-Tournee für die Beatles. Medley, der einen zuverlässig scharfen Sinn für Humor hat, sagt oft: Es war unglaublich, vor 15.000 Menschen auf die Bühne zu gehen und dich anschreien: 'Wir wollen die Beatles! '

Er erinnert sich auch: Wir fanden später heraus, dass viele unserer Alben gespielt wurden, all diese Gruppen wie die Rolling Stones und die Beatles hörten unsere Alben, sie waren eine Art Garagenband. Ich glaube, wir haben 750 Dollar pro Woche bezahlt und das haben wir aufgeteilt.

Medley freundete sich mit Elvis in seiner Zeit im International und Las Vegas Hilton an. Die beiden teilten die Liebe zu Motorrädern, die Medley als Kind in Orange County gefahren war. Presley hat in seinen Tagen in Vegas auch You've Lost That Lovin' Feeling und Unchained Melody gecovert.

Elvis war großartig, als man ihn erreichte, sagt Medley. Es ist wie bei so vielen von uns in der Unterhaltung, dass wir gute Leute sind, wenn Sie eins zu eins sind. Elvis war so.

Die Righteous Brothers waren 1965 der erste Rock 'n' Roll-Act, der die Sands als Schlagzeilen machte. Das Duo hielt sich in der Lounge auf.

Wir mussten von Frank Sinatra genehmigt werden, weil er Leute im Hotel beherbergen musste, sagt Medley. Er mochte die Righteous Brothers, also lernten wir damals alle Jungs von Rat Pack kennen.

Medley verlor Hatfield im Jahr 2003, während der ersten Nacht einer Tour in Kalamazoo, Michigan. Sein Pass war friedlich, wenn auch zufällig.

Sie gingen hinein und fanden Bobby auf seinem Bett, offensichtlich hatte er keine Schmerzen, er lag da mit dem Klicker noch in der Hand und der Fernseher lief, sagt Medley. Wir mussten die Show natürlich absagen und ich brachte die Band zurück ins Hotel.

Dort hielt Medley in einem Bankettsaal Hof. Ich kaufte allen ein Abendessen und wir saßen nur da und erzählten Kriegsgeschichten über Bobby, und das war wirklich gut, weil wir viel lachen mussten. Bobby war ein unglaublich lustiger Typ und hatte einen unglaublichen Sinn für Humor.

Medley grinst über die Nacherzählung. Er erzählt von den Anfängen der Righteous Brothers in der Nähe der Heimatstadt des Duos, Santa Ana, Kalifornien.

Bobby und ich kannten viele Marines der El Toro Marine Base, viele der Black Marines hörten, dass diese beiden weißen Typen unten im Nachtclub Rhythm and Blues unterschrieben und so kamen sie runter und fanden es wirklich toll, sagt er . Sie konnten nicht glauben, dass wir weiß waren. Aber wenn du ein wirklich schönes Auto hättest, könnten sie einfach sagen: ‚Junge, das ist ein rechtschaffen aussehendes Auto. Wenn sie dich als Freund mochten, war es „Bruder“.

Irgendwie hat es sich durchgesetzt, und Bobby sagte: ‚Nennen wir uns einfach so, wie die Marines uns genannt haben.‘

Und im Alter von 80 Jahren, bereit, wieder zu singen, ist das Gründungsmitglied für immer rechtschaffen.