Richterin Jeanine Pirro und sein Vermögen

Wie viel ist Richterin Jeanine Pirro wert?

Richterin Jeanine Pirro Vermögen: 12 Millionen US-Dollar

Das Gehalt von Richterin Jeanine Pirro

3 Millionen Dollar

Richterin Jeanine Pirro Vermögen und Gehalt: Richterin Jeanine Pirro ist eine Richterin und amerikanische Fernsehpersönlichkeit mit einem Nettowert von 12 Millionen Dollar. Die in Elmira, New York, geborene Richterin Jeanine Pirro absolvierte die University of Buffalo und schloss ihr Jurastudium an der Albany Law School ab. Mitte der 70er Jahre schloss sie ihr Studium ab. Sie wurde 1978 stellvertretende Bezirksstaatsanwältin in Westchester County und war die erste Frau, die als Richterin am Westchester County Court tätig war. 1993 wurde sie die erste Bezirksstaatsanwältin von Westchester County. Sie erhielt beträchtliche Aufmerksamkeit in den Medien für ihre Arbeit als Vorsitzende der New York State Commission on Domestic Violence Fatalities. Sie kämpfte für die Nominierung des republikanischen Senats 2006 und für die Position des Generalstaatsanwalts, war jedoch in beiden Rennen erfolglos. Im Jahr 2008 begann sie in ihrer eigenen Show 'Judge Jeanine Pirro' in The CW zu erscheinen. Es wurde mit dem Daytime Emmy for Outstanding Legal / Courtroom Program ausgezeichnet, bevor es 2011 abgesagt wurde. Im Januar 2011 wurde in den Fox News eine neue Show mit dem Titel 'Justice with Judge Jeanine' gestartet. Im März 2019 nahm Fox News Pirros Show aus der Luft, nachdem der Moderator einige kontroverse Kommentare abgegeben hatte.

Richterin Jeanine Pirro Gehalt: Auf dem Höhepunkt ihrer Show verdiente Richterin Jeanine 3 Millionen Dollar pro Jahr von Fox News.

Richterin Jeanine Pirro und sein Vermögen

Richterin Jeanine Pirro

Reinvermögen: 12 Millionen Dollar
Gehalt: 3 Millionen Dollar
Alle Nettovermögenswerte werden anhand von Daten aus öffentlichen Quellen berechnet. Sofern bereitgestellt, berücksichtigen wir auch private Tipps und Rückmeldungen der Prominenten oder ihrer Vertreter. Während wir fleißig daran arbeiten, sicherzustellen, dass unsere Zahlen so genau wie möglich sind, handelt es sich, sofern nicht anders angegeben, nur um Schätzungen. Wir freuen uns über alle Korrekturen und Rückmeldungen über den unten stehenden Button. Haben wir einen Fehler gemacht? Senden Sie einen Korrekturvorschlag und helfen Sie uns, ihn zu beheben! Senden Sie eine Korrektur Diskussion